Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

3. B&O Supercup steht an – am 14.01.2017 ist es soweit!

Liebe Zebras,

bevor es an den anstehenden Feiertagen besinnlich oder auch feucht/fröhlich zugehen soll, wurde in den letzten Tagen nochmal einiges für unseren 3. B&O Supercup!
Voller Stolz können wir euch hier den neuen Flyer zeigen, welche in den nächsten Tagen flächendeckend unter die Leute/an die Häuserwände gebracht werden .

Noch stolzer macht uns die Tatsache, dass wir uns auch bei der dritten Ausgabe auf unsere tollen Sponsoren verlassen können: Neben dem Hauptsponsor und Namensgeber B&O Bohlmann und Omar Malerei- und Bausanierungsbetrieb sind auch wieder Tietjen Heiztechnik (www.tietjen-heiztechnik.de), Sachverständigenbüro Hoppen (http://www.sv-hoppen.de/), Elektro Schlesinger GmbH, Hausgemachte Fleisch- und Wurstwaren direkt vom Hof Wellbrock, ERGO Victoria Hauptagentur Torben Dreßler, sowie die Wester Bäckerei, wieder mit dabei und unterstützen uns tatkräftig.

Darüber hinaus freuen wir uns auch über viele neue Unterstützer und Freunde, die das Projekt fördern:
Unser Grieche des Vertrauens, das Restaurant Kreta, Automobile Hofmann, die Osterholzer Mietstation sowie die Deluxe Shisha Loungesind in diesem Jahr erstmals mit dabei – MercI, Willkommen in der Familie!

Wir können uns bei all diesen Firmen und Einzelpersonen nur für die große Hilfsbereitschaft bedanken! Ihr für Uns – Wir für Euch!

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinskohlfahrt 2017

kohlfahrtDa sich schon viele zu unsere Vereinskohlfahrt angemeldet haben, was uns echt sehr freut, kommen nun ein paar wichtige Daten.

Wann: Samstag, den 28.01.2017 um 13:30 Uhr                                                                          Wo: Hindenburgstr. 83 in 27442 Gnarrenburg (Parkplatz EDEKA)

Nach einem gemütlichen Spaziergang – unterbrochen durch kleine Spiele und Getränkepausen – wird dann im gewählten Lokal der Grünkohl serviert. Natürlich gibt es dort nicht nur was zu essen, sondern auch alkoholische und nicht alkoholische Getränke.

Die Kosten für Marschweg Essen + Getränke betragen 45 € pro Person. Für den Weg besorgen wir Bier, Alster und Kurze. Wer keinen Grünkohl, sondern ein alternativessen in Form von Schnitzel oder einem vegetarischen Auflauf wünscht, sollte uns dies bitte bis zum 20.12.16 mitteilen!

Bezahlung ist bis zum 20.12.16 bei Marie Borsing und Anna Dohrmann möglich!

Wir freuen uns auf eine tolle Kohlfahrt mit euch!!                                                                  Marie Borsing & Anna Dohrmann ( Spielerin unsere 1. Damenmannschaft)

P.S. Wetterfeste Kleidung, Becher für den Schluck unterwegs und gute Laune hat jeder selbst mitzubringen!!

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

II. Herren nun vier Spiele in Folge ungeschlagen!

2:0 gegen SV Löhnhorst – 1. Herren – Matchwinner Marci

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung, einem leidenschaftlichen Auftritt und einem treffsicheren Marcel konnten wir gestern den starken Gegner aus Löhnhorst mit 2:0 niederringen.

Auf einem sehr tiefen Geläuf war ein ansehnlicher Kick kaum möglich und so entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte Partie ohne spielerische Höhepunkte. Die Gäste, die eine gute Saison spielen und in der Tabelle weit oben stehen, hatten zwar deutlich mehr Spielanteile, kamen gegen unsere gut gestaffelte Defensive aber zu keinerlei Torchancen.

Auch wir hatten Probleme im Spielaufbau, kamen aber kurz vor der Pause durch den ersten gelungenen Angriff zur wichtigen Führung: Nach Vorlage von Moppi blieb Marci frei vor dem Tor eiskalt und sorgte für die Führung.

Nach dem Wiederanpfiff wollten die Gäste zwar den Druck erhöhen, weiter ließen wir aber nichts anbrennen und hätten bei drei hochkarätigen Chancen für eine Vorentscheidung sorgen müssen – Der Gästekeeper reagierte aber mehrmals stark. Machtlos war er dann knapp 20 Minuten vor dem Schluss, als Marci eine schöne Flanke vor ihm erreichte und entschlossen einnickte.

In der Folgezeit verteidigten wir mit viel Herz und Kampfgeist die Führung, bei einer Großchance der Gäste und einem eventuell mit der Hand geblockten Freistoß hatten wir außerdem das nötige Quäntchen Glück.

Das verdiente sich die Truppe aber auch, da sich wirklich JEDER in jeden Zweikampf schmiss, trotz Schmerzen auf die Zähne biss und so den nächsten Sieg über die Zeit rettete. Und das obwohl sich Blankotelli mal wieder als Obst der Woche bewarb und sich völlig sinnfrei noch die Ampel-Karte abholte – Immerhin die Kasse freut sich!

Seit mittlerweile vier Spielen sind wir nun ungeschlagen, haben in den letzten beiden Spielen kein Gegentor kassiert und bewiesen, dass wir eine wirklich gute Truppe sind, wenn jeder 100% gibt. Überaus erstaunlich am gestrigen Sieg war dabei vor allem die Tatsache, dass sich nahezu jeder Spieler am Vorabend zurückhielt und wir mit einer komplett nüchternen Truppe aufliefen – Das soll das letzte Mal am 19.08.1998 vorgekommen sein – Weiter so! 😉

Nächste Woche geht es dann zum bärenstarken FC Hansa Schwanewede , bevor es am folgenden Wochenende bereits wieder zu den Löhnhorstern geht, die sich dann sicherlich für die Pleite revanchieren wollen.

Wir werden unter der Woche wieder alles geben, um uns unserseits für das 0:7 aus dem Hinspiel gegen Hansa zu rehabilitieren,
.

NIEMAND WIE WIR!

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Thilo Röper erzielt im Gipfeltreffen in Bassen das goldene Tor zum verdienten 1:0-Triumph

Presseschau zum Zebras-Sieg bei TSV Gut Heil Bassen 1.Herren

Positiv angemerkt sei dazu, dass alle drei Pressevertreter auch live vor Ort waren.

Sportredaktion Osterholzer Kreisblatt
http://www.weser-kurier.de/…/osterholzer-kreisblatt-wuemme-…

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

PÜNKTLICHKEIT WIRD BELOHNT

An der kostenlosen Verlosung nehmen alle Gäste teil, die bis 22 Uhr in der Halle sind. Also erscheint rechtzeitig und seid Teil der RWN-2016

Die Preise für die Verlosung stehen fest:

1gewinnrwnacht2016

1. Preis: Eine Wochenende in Düsseldorf für 2 Personen im 4*** Sterne-Hotel.

 

 

gewinnrwnacht-20162. Preis: Ein Gutschein für ein 50-Liter-Bierfass

 

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Rot-Weiße Nacht Samstag den, 12.11.2016 in der Uwe Brauns Halle

Die Plakate hängen und die Eintrittskarten liegen an den Vorverkaufsstellen „EDEKA Schloen“ & „Sparkasse Hambergen“ für euch bereit.

Also holt euch EURE KARTE im Vorverkauf und seid am 12.11. dabei.

Wir freuen uns auf euch

rwnacht2016

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

II. Herren mit Remis in Dannenberg – Führung verspielt!

Trotz einer starken ersten halben Stunde, einer 2:0-Führung und einer langen Zeit in Überzahl reichte es gestern bei der TSV Dannenberg e.V. – I Herren nicht zu einem Sieg – 2:2 hieß es nach 90 Minuten.

Dabei kamen die Zebras gegen defensiv anfällige Hausherren gut in die Partie, nach einer schönen Flanke von Moppi sorgte Blank für die frühe Führung. Wenig später war es erneut unser Enfant terrible, der sich den Ball erkämpfte und auf 2:0 erhöhte.

Warum wir danach komplett den Faden verloren und den alles andere als starken Gegner zurück in die Partie kommen ließen, dürfte wohl ein Fall für Galileo Mystery bleiben. Jedenfalls waren wir im Spielaufbau und der Zweikampfführung absolut von der Rolle und mussten schon Ende der ersten Halbzeit bei zwei großen Chancen der Dannenberger tief durchatmen.

Auch nach der Pause änderte sich das Bild nicht – obwohl ein Heimakteur früh mit der Ampelkarte zum Duschen geschickt wurde. Stattdessen erlaubten wir den Gegnern zahlreiche große Chancen und konnten uns beim bärenstarken Tobi und dem Pfosten bedanken, dass die Führung noch hielt.

Irgendwann war unser Glück aber aufgebraucht und wir kassierten innerhalb weniger Minuten zwei Gegentore – die mittlerweile auch verdient waren.

In der Schlussphase wurden wir dann nochmal stärker, verpassten mehrfach knapp das Gehäuse oder den richtigen Moment für ein Abspiel. Letztlich ein seltsames Spiel, dass wohl letztlich gerechterweise Remis endete. Dennoch bitter, nach so starkem Start den Dreier zu verschenken.

Egal, bereits nächsten Samstag steht das nächste Spiel an: Ab 16 Uhr empfangen wir die starken Ritterhuder und wollen mit einem Sieg zur anschließenden rot-weißen Nacht aufbrechen. Haltet euch den Samstag also schon mal frei: Erst Fußball – dann Party!

NUR DER FCH – Niemand wie WIR!

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

II. Herren mit Auswärtssieg!

AUSWÄRTSSIEGE SIND SCHÖN!

Fuhr zumindest ein Teil unser Truppe mit einem mulmigen Gefühl zum Auswärtsspiel bei der TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf e.V., so belehrten sich unsere Jungs eines besseren, und holten nach einer kämpferischen Mannschaftsleistung einen 2:1-Auswärtssieg.

Somit beendeten wir unseren schwarze Serie in Wörpedorf und einige Spieler dachten angesichts dieses unerwarteten Glücksgefühls kurz über das Karriereende am Höhepunkt nach. 😉

Doch nun zum Geschehen auf dem Platz: Trotz zahlreicher Ausfälle und einer katastrophalen Trainingsbeteiligung unter der Woche legten die Zebras einen echten Blitzstart hin. Bully, der seine Sache als Sturmtank sehr gut machte, blieb nach schönem Zuspiel von Blank eiskalt und sorgte für die wichtige Führung (6.).

Zehn Minuten später schlug dann die Stunde unser selbsternannten „Hambergen Globetrotters“ – eine einstudierte Eckballvariante von Blank, Otze und Klempner führte zum Erfolg, und die Serie unseres langen Klappmessers ist mittlerweile nur noch erschreckend – richtiger Klempnerdowski! 🙂

In der Folgezeit versuchten die Hausherren zwar viel, kamen hier und da auch zu Gelegenheiten, aber das ganze Team hielt bärenstark dagegen: Luci im Tor zeigte sein Riesenpotential, die Abwehrkette mit den beiden Youngstern Timmy und Bent gingen kompromisslos zu Werke, unsere Zentrale Paul, Bauer und Moppi spulte ein großes Laufpensum ab, unsere Außenbahnen um Philipp ackerten ebenfalls wie die Kesselflicker und vorne wühlte Bully im Stile eines NBA-Centers – kurzum, das ganze Team zeigte eine großartige Leistung.

Bis in die Nachspielzeit hielten wir so auch die 0, dann zeigte der Schiedsrichter zur absoluten Fassungslosigkeit aller Hamberger (und auch einiger Wörpedorfer) auf den Punkt und verwies dem eingewechselten Eric des Feldes – Daniel Wedemeyer verwandelte gewohnt sicher, danach war allerdings Schluss.

Im Anschluss wurde der Sieg noch auf dem Herbstmarkt gefeiert, auf dem auch am morgigen Dienstag die Chance bestehen wird, Autogramme von den trinkfesten Stars zu ergattern.

Bis dahin,

Eure ZWEITE!

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

II. Herren mit unnötiger Niederlage gegen ASV Ihlpohl

Am gestrigen Sonntag unterlagen wir völlig ohne Not dem ASV Ihlpohl I. Herren, der durch den 2:1-Sieg weiter ganz oben mitmischt.

Von Beginn an entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der echte Großchancen Mangelware waren. Dennoch hätten wir in Führung gehen müssen, nachdem Peyran einen Elfmeter rausholte.
Otze trat an und scheiterte mit seinem unplatzierten Versuch am Keeper, durfte aber nochmal sein Glück versuchen, weil der zu früh von der Linie kam.

Während der erste Schuss wenigstens noch auf’s Tor kam, sollte man über den zweiten Elfer normalerweise den Mantel des Schweigens legen. Damit unser erboster Tribünengast aber hoffentlich wieder beruhigt schlafen kann: Das klägliche Schüsschen rollte mit einem km/h meilenweit am Kasten vorbei.

Davon ließen wir uns aber nicht beeindrucken und blieben die etwas engagiertere Truppe. Allerdings verlor Paul kurz vor dem Pausenpfiff den Ball im Spielaufbau (möglicherweise hätte auch Foul gepfiffen werden können) und Ihlpohls Captain nahm das Geschenk dankend an.

Auch nach der Pause entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, in dem Ihlpohl einfach ein wenig cleverer war: Wieder nutzten die Gäste nämlich einen unsinnigen Ballverlust und konnten so den zweiten Treffer erzielen.

Wir steckten zwar nie auf und kamen in der Schlussphase zu einem weiteren Elfmeter, den Klempner sicher verwandelte, letztlich mussten wir den Gästen aber zusehen, wie sie den schmeichelhaften Sieg ausgiebig feierten – Ätzend.

Dennoch hat die junge Truppe mal wieder gezeigt, dass sie mit jedem Gegner mithalten kann. Das wollen wir auch am Sonngtag zeigen, dann geht es zur TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf e.V., wo wir gefühlt seit 1941 nicht mehr gewinnen konnten – Zeit das zu ändern!

Bis dahin,

Eure Zweite!

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar