Ehrungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung des FC Hambergen

Bei der vergangenen Jahreshauptversammlung des FC Hambergen, die am 12.01.2018 in der Gaststätte Arps in Sandhausen stattfand, wurde nicht nur ein Teil des Vorstandes neu gewählt, sondern auch mehrere Mitglieder des Vereins für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Für ihre 65-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Günter Schütz sowie Heinz Böschen geehrt. Ihnen wurde ein Präsentkorb mit zahlreichen Leckereien vom scheidenden 1. Vorsitzenden, Sacha Kortylak, überreicht.

Über einen solchen Präsentkorb durften sich bei der Versammlung auch Günter Windhorst, Arno Wedmann und Harry Meyer für ein halbes Jahrhundert als Mitglied der Zebras freuen.

Auch der aktuelle Trainer der 2. Fußball-Herrenmannschaft, Gero Thiel, sowie der im Amt bestätigte Schriftführer, Lars Cordes, wurden für ihre langjährigen Mitgliedschaften geehrt. Beide sind nun bereits seit 40 Jahren Mitglieder des Vereins.

Für seine 25-jährige Mitgliedschaft wurde Andre Steffens, der in der 2. Herren-Tischtennismannschaft aktiv ist, von Kortylak geehrt.

Leider konnten nicht alle Jubiläums-Mitglieder zur Jahreshauptversammlung erscheinen, diese sollen aber nicht unerwähnt bleiben. So bedankt sich der FC Hambergen bei Heinz-Jürgen Dieter Hollenbeck (60 Jahre Mitgliedschaft), Werner Schröder (50 Jahre), Stefan Brasas (40 Jahre), Tobias Wendelken, Nadia Torneden, Philipp Struß und Andre Müller (alle 25 Jahre).

Herauszuheben an diesem Abend ist aber mit Sicherheit Hermann Brünjes. Brünjes ist seit vielen Jahren die „gute Seele“ des FC und auch des TV Hambergen und erhielt von Eckehard Schütt, dem 1. Kreisvorsitzenden des NFV Osterholz, die silberne Ehrennadel für seine Verdienste um den Fußballsport. Schütt ging in seiner Laudatio auf viele Anekdoten aus 50 Jahren Ehrenamt, die Brünjes mit Leib und Seele geleistet hat, ein, und nannte unter anderem die Fahrten mit den A-Jugenden nach Norwegen sowie seine Tätigkeit als langjähriger Torwarttrainer in der Jugend.

Auch Sacha Kortylak selbst wurde an diesem Abend noch geehrt: Der ehemalige Trainer der 1. Herren-Fußballmannschaft war 6 Jahre lang der 1. Vorsitzende des Vereins und nahm die ehrenden Worte des neuen Mannes auf der Kommandobrücke, Jens Brauns, entgegen.

Hier eine kleine Galerie der Ehrungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von links nach rechts: Günter Windhorst, Sacha, Günter Schütz, Harry Meyer und Heinz Böschen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

65-jährige Mitgliedschaft Günter Schütz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

65-jährige Mitgliedschaft Heinz Böschen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

50-jährige Mitgliedschaft Günter Windhorst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

50-jährige Mitgliedschaft Arno Wedmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

50-jährige Mitgliedschaft Harry Meyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

40-jährige Mitgliedschaft Lars Cordes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

40-jährige Mitgliedschaft Gero Thiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25-jährige Mitgliedschaft Andre Steffens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besondere Ehrung durch den NFV Kreisvorsitzenden Eckehard Schütt an Hermann Brünjes 50 Jahre silberne Nadel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrung unseres ausscheidenden 1. Vorsitzenden! Vielen Dank Sacha !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notes

  • FC HAMBERGEN

    Wir für Euch, ihr für uns, gemeinsam für den FCH.

  • Termine 2018/19 zum vormerken!

    -Termine folgen...